Einsatz am 10.10.2017 um 10:15 Uhr

Am Dienstag Vormittag ereignete sich im Verlauf der B241 Richtung Goslar, kurz vor der Glockenbergkurve, ein Verkehrsunfall.

Zwei PKW waren frontal zusammengestoßen. Bei dem Aufprall wurden 3 Personen verletzt. Der Fahrer eines Kleinwagen erlitt dabei Verletzungen die eine schonende Rettung aus dem Fahrzeug erforderlich machte. Mit Hilfe der beiden Rettungssätze aus Hahnenklee und Goslar, wurde dafür das Dach vom Fahrzeug entfernt.
Im weiteren Verlauf musste durch auslaufende Bertriebsstoffe, die komplette Fahrbahn mit Bindemittel abgestreut werden.
Für die Zeit der Rettungsarbeiten wurde B241 voll gesperrt.

Im Einsatz befanden sich:
Feuerwehr Hahnenklee-Bockswiese
Feuerwehr Goslar
Stadtbrandmeister Goslar
Rettungsdienst KWB
Unter Wasserbehörde
Polizei