Einsatz am 27.08.2017 um 20:41 Uhr

Alarmiert wurde die Feuerwehr am Abend zu einem Badeunfall mit einer nicht ansprechbaren Person in einen Hahnenkleer Hotelbetrieb.
Vor Ort fand die Besetzung des HLF eine noch im Wasser befindliche, leblose Frau. Sofort wurde die Person aus dem Wasser geholt und umgehend mit der Reanimation begonnen. Hierzu kam erstmals auch unser im Rettungsrucksack verlasteter AED zum Einsatz. 
Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde die Reanimationweitergeführt und fortgehend nach Eintreffen das Rettungsdienstpersonal unterstützt. 
Leider ohne Erfolg.
Somit wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt und nach ca. 1,5 Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.