Einsatz am 03. Mai 2019

Auf dem Weg von einem Ausbildungsdienst mit dem Wassertransportzug 1 der Stadtfeuerwehr, stieß die Besatzung des HLF auf einen, unmittelbar vor ihnen passierten Verkehrsunfall mit Krad. Zur Absicherung und Betreuung der Beteiligten an der Unfallstelle, wurde diese Abgesichert. Nach Abschluss der Polizeilichen Arbeit und entfernen von Fahrzeugteilen auf der Fahrbahn, konnte der Heimweg nach ca. 30 Minuten fortgeführt werden.