Aufgrund eines folgeschweren Verkehrsunfalls, PKW/KRad wurde die Feuerwehr Hahnenklee/Bockswiese um 16:05 zur Aufnahme von Betriebsstoffen auf die B 241 alarmiert. Die eingesetzten Kräfte streuten Flüssigkeiten ab und stellten den Brandschutz sicher. Da die Unfallaufnahme sehr aufwendig war, belief sich die Einsatzdauer auf ca. 3,5 Stunden.