Die Feuerwehr Hahnenklee-Bockwiese wurde heute um 14:42 zusammen mit der Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld zu einem unklaren Gasgeruch in den Ortsteil Bockswiese alarmiert.

Nach Einterffen der Hahnenkleer Kräfte wurde sofort mit der Erkundung begonnen und im Anschluss zusammen mit den Clausthaler Kräften diverse Messungen durchgeführt. Im Einsatzverlauf konnte dann die Schadstelle lokalisiert werden.

Auch der zuständige Versorger Harz-Energie war im Einsatz hinzugezogen worden. Nach gut 2 Stunden wurde die Einsatzstelle dem Betreiber unter Auflagen übergeben.